Wie man Europäisches Roulette spielt

Europäisches online Roulette ist ein Casino Glücksspiel das mit einem Rouletterad und einem Einsatzmuster gespielt wird. Der Croupier setzt das Rouletterad in Bewegung und wirft in entgegengesetzter Richtung eine kleine Roulettekugel ein; der Spieler wettet auf das zu erwartende Ergebnis. Angeboten wird diese Variante, in mehreren Versionen, beispielsweise im Swiss Casino.

Das Europäische Rouletterad

Das Europäische Rouletterad hat 37 Einkerbungen: eine einfach 0 (Null) und die Nummern 1 bis 36- Jede Nummer ist Schwarz oder rot (außer die Null, die grün ist) markiert. Das Europäische Rouletterad unterscheidet sich vom, Amerikanischen Rouletterad, das sowohl eine einfach Null (0) und eine Doppel-Null (00) hat; insgesamt also 38 Einkerbungen. Die Gewinnchancen sind aus diesem Grund beim Europäischen Roulette ein bisschen höher das man eine Chance von 1 zu 37, und nicht 1 zu 38 für ein zu erwartendes Ergebnis hat.

Europäisches Roulette Online spielen

Um Europäisches Roulette zu spielen müssen Sie als erstes eine Wette oder einen Einsatz abschließen; dazu platzieren Sie Ihre Chips auf die entsprechenden Einsatzfelder auf dem Roulettetisch. Falls Sie Europäisches Roulette Online spielen tun Sie dies mit ein paar wenigen Mausklicks auf die gewünschten Felder des virtuellen Roulettetisches. Gute Gewinnchancen bei dieser Roulettevariante hat man immer im Mrgreen.

Es gibt zwei Hauptkategorien von Rouletteeinsätzen. Inside Bets werden auf eine einzige Nummer, einer kleine Gruppe von zwei, drei, vier oder sechs Nummern, platziert. Inside Bets (wie man am Namen schon erkennen kann) werden im inneren Bereich des Roulettetisches platziert. Outside Bets platziert man auf eine größere Gruppe von zwölf bis achtzehn Nummern. Diese befinden sich im äußeren Bereich des Roulettetisches. Vergessen Sie nicht, dass Sie mehr als eine Wette pro Spin platzieren können.

Sobald alle Einsätze platziert sind wird der Croupier, wie man es im Live Casino von 888 auch über WebCam verfolgen kann, das Rouletterad in Bewegung setzen und die kleine Roulettekugel in entgegengesetzter Richtung einwerfen. Beim Online Roulette geschieht dies mit einem simplen Mausklick. Kommt das Rouletterad nach einigen Drehungen zur Ruhe wird man die Roulettekugel in einer der 37 Einkerbungen vorfinden; dies ist dann automatisch auch die aktuelle Gewinnnummer.

Wie man beim Europäischen Roulette gewinnt

Beim Europäischen Roulette gewinnt man wenn die Nummer, Gruppen, Nummernkombinationen der Einsätze mit dem Ergebnis auf dem Rouletterad übereinstimmen. Die Höhe der Gewinnausschüttung hängt von der getätigten Einsatzart ab. Die höchste Gewinnquote ist 35 zu 1; wenn man auf eine einzige Nummer gewettet hat. Die geringste Auszahlungsquote beträgt 1 zu 1; wenn man auf eine Gruppe von achtzehn Nummern, Gerade oder Ungerade, oder die Farben Schwarz/Rot gesetzt hat.

Der Vorteil beim Spielen von Europäischem Roulette

Der Vorteil bei dieser Roulettevariante, im Gegensatz zum Amerikanischen Roulette, ist das die Gewinnchancen beim Rouletterad mit der einfachen Null höher sind als beim Rouletterad mit der einfachen und der doppelten Null. Die Gewinnchance beim Einsatz auf eine einzige Nummer beim Europäischen Roulette beträgt 1 zu 37 (2,7%), beim Amerikanischen Roulette 1 zu 38 (2,6%). Wenn Sie auf Schwarz/Rot setzen beträgt die Gewinnchance beim Europäischen Roulette 18 zu 37 (48,6%) und 18 zu 38 (47,4%) beim Amerikanischen Roulette.

Die Unterschiede mögen Ihnen sehr gering erschienen, aber wenn Sie Online Roulette um Echtgeld spielen können sich diese kleinen Unterschiede langfristig gesehen massiv auswirken. So klein dieser Hausvorteil bei der Amerikanischen Variante größer ist als bei der Europäischen; Sie sollten dies auf jeden Fall beim Spielen von Online Roulette berücksichtigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *