Wie man Amerikanisches Roulette spielt

Beim Amerikanischen Roulette handelt es sich um nur eine von zahlreichen Roulette Varianten die man in einer Spielbank und einem Online Casino spielen kann. Ziel beim Amerikanischen Roulette, wie übrigens auch bei allen anderen Versionen, ist es die Nummer, Farbe oder eine Kombination von Nummern vorherzusagen auf der die Roulettekugel am Ende der Drehung des Rouletterads stehen bleibt.

Das Amerikanische Rouletterad

Was Amerikanisches Roulette von den anderen Varianten unterscheidet ist die Tatsache das man auf dem Rouletterad gleich 38 Einkerbungen, inklusive der 0 („Null“), 00 („Doppel-Null“) und die Zahlen von 1 bis 36 vorfindet. Eine weitere Bezeichnung für das Amerikanische Roulette ist daher auch „Doppel-Null“ Roulette. Generell findet man diese Rouletteversion in den Casinos der USA, aber auch bei diversen Online Casinos.

Wie man Amerikanisches Roulette spielt

Das Ziel vom Amerikanischen Roulette ist es vorherzusehen auf welcher Nummer die Roulettekugel nach der Drehung des Rouletterads zur Ruhe kommt. Nachdem der Spieler seine Einsätze auf dem Roulettetisch platziert hat wirft der Croupier eine kleine Kugel entgegengesetzt der Drehung des Rouletterads ein. Irgendwann kommt das Rad zur Ruhe und die Roulettekugel wird in einer der Einkerbungen im Radinneren vorzufinden sein. Dies ist dann gleichzeitig die Gewinnnummer.

Es gibt zwei verschiedene Haupteinsätze beim Amerikanischen Roulette. Sie sind als „Inside Bets“ und „Outside Bets“ im Jargon bekannt. Bei einem „Inside Bet“ wählt der Spieler eine Zahl von 0-36 oder eine kleine Gruppe von zwei, drei, vier, fünf oder sechs Nummern aus. Bei einem „Outside Bet“ platziert man seine Einsätze außerhalb des Roulettetisch Layouts auf die Farben Rot/Schwarz oder eine größere Kombination von zwölf bis achtzehn Nummern.

Falls Sie Amerikanisches Roulette Online spielen sind das Rad und die Kugel natürlich virtuell und die Rolle des Croupiers wird vom Computer übernommen. Nichtsdestotrotz ist der Effekt der gleiche wie bei einem landbasierten Kasino. Online Roulette sorgt genauso für Spannung und Nervenkitzel pur wie bei einer Spielbank und ist außerdem auch fair & sicher.

Wie man beim Amerikanischen Roulette gewinnt

Sie gewinnen beim Roulette wenn die im Rad springende Roulettekugel auf der Farbe, Nummer oder Kombination von Nummern landen sollte auf die Sie Ihre Einsätze getätigt haben. Danach hängt die Auszahlung oder Gewinnausschüttung von der Art der Wette oder des Einsatzes ab den Sie platziert haben. Die Auszahlungsraten beim Amerikanischen Roulette wie folgt:

Eine Straight Bet zahlt 35:1 aus
Ein Split Bet zahlt 17:1 aus
Ein Street Bet zahlt 11:1 aus
Ein Square Bet zahlt 8:1 aus
Ein Line Bet zahlt 5:1 aus
Ein Column Bet zahlt 2:1 aus
Ein Even-Money Bet zahlt 1:1 aus

Amerikanisches Online Roulette

Amerikanisches Online Roulette wird genauso gespielt wie die landbasierte Amerikanische Roulette Version. Die Regeln, die Einsatzarten, die Gewinnchancen und die Auszahlungen sind genau die gleichen. Was man jedoch nicht tun muss, um diese Roulette Variante Online zu spielen, ist die Reise, der Stress und die Ausgaben für einen Trip nach Las Vegas zu investieren. Spielen kann man diese interessante Variante übrigens im CasinoClub. Amerikanisches Online Roulette kann man dort gemütlich vom Komfort zuhause spielen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *